Skigebiet Gaissau-Hintersee

Skifahren im Salzburger Land

Sport & Spaß für Groß & Klein

Auf 33 Pistenkilometern wartet im Skigebiet Gaissau-Hintersee ein Naturschnee-Erlebnis auf alle Skifahrer, vom jungen Schneefloh bis zum ausgewachsenen Pistenblitz. Auch die Wintersportvielfalt kommt ganz sicher nicht zu kurz: Snowboarder und Freeskier sind im Skigebiet Gaissau-Hintersee ebenso an der richtigen Adresse wie Tourenski-Freunde .

Sie alle finden nicht nur Skigenuss vom Feinsten auf bestens präparierten Abfahrten. Die insgesamt 9 modernen Liftanlagen sorgen für reibungslosen Pistenspaß vom Morgen bis zum späten Nachmittag. Und wem das noch nicht reicht, der kann flugs die Seiten wechseln und statt auf Skiern im Pistenbully fahren – als Copilot oder im abgesperrten Pistenbereich auch als Fahrer.

Das Familienskigebiet im Salzburger Land

Nicht umsonst wurde das Skigebiet Gaissau-Hintersee gleich doppelt ausgezeichnet. „Top für Anfänger“ und „Top für Familien“, sagt Skigebiete-Test.de – besser geht’s nicht. Dazu trägt nicht nur das große Angebot an leichten bis mittelschweren Pisten für weniger Geübte bei. Auch 2 Übungslifte machen das Skifahren-Lernen zum Kinderspiel. Das Auto kann übrigens stehen bleiben, denn der Gratis-Skibus bringt Sie bequem vom Hotel Alte Post ins nur 7 Kilometer entfernte Skigebiet Gaissau-Hintersee.

In den Skischulen haben kleine und große Anfänger im Nu den Bogen raus, am bequemsten mit perfekt gewarteten Skiern aus dem Skiverleih. Und für das leibliche Wohl beim Einkehrschwung sorgen die gemütlichen Hütten in der Skischaukel Gaissau-Hintersee.

Nach dem Skifahren verstauen Sie Ihre Skier im Skikeller der Alten Post und wärmen sich in der Sauna oder im Hallenbad in unserem Wellnessbereich auf. Auch eine Massage tut nach einem langen Skitag wahre Wunder. So schön kann das Skifahren im Salzburger Land sein!

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH
Skifahren Faistenau
Vergrößern
Verkleinern