Schneeschuhwandern im Salzkammergut

Schneeschuhwanderungen im Salzburger Land

Schneeschuhwandern – ein alternativer Wintersport

Für alle die jenseits des Pistentrubels die Stille der Natur suchen, ist Schneeschuhwandern die ideale Alternative. Das Wandern mit Schneeschuhen stellt seit Jahrhunderten die einzige Fortbewegungsmöglichkeit bei Tiefschnee dar. Dabei wird das Körpergewicht auf eine große Auftrittfläche verteilt, so dass man nicht im Schnee einsinkt. Ein kraftsparendes Wandern ist daher auch auf längeren Distanzen möglich. Das Schneeschuhwandern erfordert keine besonderen Vorkenntnisse und ist für jedermann/-frau erlernbar.

Bei Fragen rund um das Thema Schneeschuhwandern steht Ihnen Gastgeber und Guide; Andreas Teufl gerne zu Verfügung. Mit den fachkundigen Tipps lernen Sie die Fortbewegung im Tiefschnee binnen kürzester Zeit. So stapfen auch Sie bald, ausgerüstet mit zwei modernen Schneeschuhen aus leichtem Material und zwei Stöcken mühelos über die Schneedecke. Genießen Sie die unberührte Natur des Salzkammerguts, eingehüllt von einer glitzernden Schneedecke!

Geführte Schneeschuhwanderungen

Wenn Sie die traumhafte Winterlandschaft in Gemeinschaft erkunden möchten sind geführte Schneeschuhwanderungen genau das Richtige für Sie. Gewandert wird über tief verschneite Wege, immer Ausschau haltend nach Spuren heimischer Wildtiere. Schneeschuhwanderungen durch die Osterhorngruppe finden jeden Dienstag und Freitag statt. Unterwegs wärmen Sie sich in der urigen Grögernalm bei einem Glühwein oder warmen Tee auf.

Tipps für‘s Schneeschuhwandern

Damit Sie bestens für Ihre Schneeschuhtour vorbereitet sind, sollten Sie Ihre Tour möglichst gut im Voraus planen. Beachten Sie auch Pausenzeiten bzw. Einkehrmöglichkeiten. Holen Sie sich außerdem vor dem Start der Tour Informationen zu möglichen Lawinenabgängen sowie dem Wetter ein. Gerne helfen wir Ihnen an der Rezeption weiter.

Richtige Ausrüstung:

  • angepasste Schneeschuhe an Körpergewicht & Schneebeschaffenheit
  • wasserdichte Winterschuhe, an denen die Schneeschuhe befestigt werden
  • Grödeln für steile bzw. stark vereiste Wege
  • lange Gamaschen
  • Skistöcke mit breiten Schneetellern
  • wasserdichte, wärmende & atmungsaktive Winterbekleidung
  • Skibrille & Sturmhaube, Handschuhe & Mütze
  • Rucksack mit Befestigungsmöglichkeiten für Schneeschuhe
  • Notfall- sowie Lawinenausrüstung (Erste Hilfe Set, Handy mit wichtigsten Notrufnummern, LVS-Gerät, Lawinenschaufel- & sonde…)

Wenn Sie diese Tipps berücksichtigen, kann bei Ihrer Schneeschuhwanderung durch das Salzburger Land fast nichts mehr schief gehen. Falls Sie trotzdem noch Fragen haben steht Ihnen das fachkundige Team im Hotel Alte Post Faistenau gerne zur Verfügung.

Interessante LinksInteresting links

Winterwanderwege direkt vom Hotel aus (PDF)

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2018 by websLINE internet & marketing GmbH
Weitere Winteraktivitäten Faistenau
Vergr��ern
Verkleinern